Viagra Soft Tabs sind Lutschtabletten, die den Wirkstoff Sildenafil enthalten. Als Lutschtabletten sind sie mit einem Geschmacksstoff, meist Pfefferminz, versehen, da die Wirksubstanz einen bitteren Geschmack hat und von daher kaum genießbar ist. Sie werden zeitweilig auch sublinguale Soft Tabs genannt. Die Lutschtabletten werden relativ schnell unter der Zunge aufgelöst. Im Blutplasma ist die Wirksubstanz nach 10 Minuten nachweisbar.

Der Gebrauch von Soft Tabs verspricht den Vorteil, dass der durchschnittliche Beginn einer Erektion schon 15 bis 20 Minuten nach Soft Tab Einnahme sich einstellt. Beim Gebrauch einer Viagra Tablette dagegen dauert der mittlere Wirkbeginn etwa eine Stunde.

Da die Halbwertzeit von Sildenafil nur 4 Stunden beträgt, kann es häufig notwendig werden, die Substanz zwei oder drei mal pro Tag zu dosieren. Der Wirkstoffinhalt eines Soft Tabs beträgt 100 mg und hat eine effektive Wirkdauer von 5 bis 6 Stunden pro Soft Tab.

Das Wirkprofil von Sildenafil nimmt Einfluss auf die Blutgefäße im Penis. Es sorgt für eine erhöhte Blutversorgung im Schwellkörper, was sich in einer Erektion äußert. Die Erhöhung der Durchblutung des Penis wird durch eine Erweiterung der glatten Muskulatur der Blutgefäße erreicht.

Der Hersteller von Sildenafil unter den Namen Viagra und Revatio ist die Firma Pfizer. Die Darreichungsformen von Viagra bzw. Revatio sind Tabletten mit 25 mg, 50 mg und 100 mg Wirkstoff. Die Firma produziert keine Soft Tabs, weder in Deutschland noch im Ausland. Das heißt, dass die Hersteller von Soft Tabs gegen nationale und internationale Patentrechte verstoßen, denn Sildenafil steht in Deutschland bis zum Jahr 2013 unter Patentschutz. Die Lutschtabletten sind daher auch nur vom Ausland her zu beziehen, was aber die Möglichkeit einer Konfiskation seitens des Zolls beinhaltet. Da Pfizer keine Soft Tabs herstellt, sind die Lutschtabletten auf jeden Fall Nachahmungen und keine Originalsubstanzen. Immerhin besteht hier die Möglichkeit von Verunreinigungen und/oder minderwertigen Wirksubstanzen in den Lutschtabletten.

Wir raten von der Einnahme von Viagra Softtabs ab